Souveränität und Macht in der Führung

Wenn Sie bemerken, dass Sie ein bestimmtes Verhalten Ihrer Mitarbeiter immer wieder stört. Oder wenn Sie sich über einen Tonfall Ihres Vorgesetzten immer wieder ärgern. Oder wenn Sie sich in Ihrer Peergroup als Außenseiter erleben, dann stehen oft Themen dahinter, in denen es um Macht und Rollenverständnis geht. Und meist schlagen sich die Ergebnisse solcher Entwicklungen mit Ärger, Wut, Enttäuschung oder Bitterkeit direkt auf Wirkung und Wirksamkeit in der Führungsebene nieder.

Eine kleine Gruppe ist ideal, um dieses Thema für sich selbst besser verstehen zu können und damit eine Veränderung zu ermöglichen. Die positive Auswirkung der Arbeit an Ihrem individuellen Verständnis von Macht
wird direkt Ihr wahrnehmbares Verhalten beeinflussen und Ihnen neue Möglichkeiten in schwierigen Situationen eröffnen.

Souveränität und Macht in der Führung | 2022

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google