Es gibt Sätze, die wir im Coaching immer wieder hören. Einer davon ist uns kürzlich wieder begegnet:

„Hätte ich die Möglichkeit, die Entscheidung nochmal zu treffen, so würde ich heute anders handeln.“

Der Führungsalltag besteht aus größeren und kleineren Entscheidungen und häufig müssen wir durchaus langfristig mit den Folgen leben. Die Umstände und Gegebenheiten, unter denen wir Entscheidungen treffen, sind häufig schwierig und zäh und die Entscheidungen selbst sind oft genug das knappe Ergebnis einer vielschichtigen Abwägung. Wenn wir dann von Zeit zu Zeit überprüfen, wie sich unsere Entscheidung ausgewirkt hat, müssen wir mitunter feststellen, dass wir uns aus der Retroperspektive heute anders entscheiden würden. Das ist nur menschlich und zeugt davon, dass wir unsere eigene Auffassung reflektieren. Im Nachhinein erscheinen die Alternativen häufig klarer und die Folgen offensichtlicher. Aber ist es hilfreich, mit bereits getroffenen Entschlüssen zu hadern? Read More